Projekt „Heilkräuter – ganz nah“ ab Mai 2022: siehe Seite Museumspädagogik

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Anfang einer Tradition – Die Radolfzeller Trachten vor 101 Jahren

29. April | 19:00 bis 20:30 Uhr

Anfang einer Tradition – Die Radolfzeller Trachten vor 101 Jahren

Im letzten Jahr feierte die Trachtengruppe Alt-Radolfzell e.V. ihr 100jähriges Gründungsjubiläum. Pfarrer Hermann Sernatinger (1870-1950) wird als Gründervater hochgeschätzt. Der eigentliche „Gründungsakt“ ist nicht überliefert und so entwickelte sich eine spannende Recherche zur Klärung der Frage: „Was genau geschah denn 1921?“. Der Überlieferung nach traten die Trachtenträgerinnen zum ersten Mal 1926 bei der Prozession am Hausherrensonntag offiziell in Radolfzell auf. Wer waren die Frauen, die stolz eine Radhaube trugen? Und was geschah in den Jahren davor?

Achim Fenner, vielen als langjähriger Leiter von Stadtarchiv und Stadtmuseum in Erinnerung, berichtet über die „vergessene“ Anfangszeit der Radolfzeller Trachten.

Urheber Veranstaltungsbild: Stadtverwaltung Radolfzell / Stadtarchiv

Details

Datum:
29. April
Zeit:
19:00 - 20:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Mehrgenerationenhaus Radolfzell
Teggingerstraße 16
Radolfzell am Bodensee, 78315

Veranstalter

Stadtmuseum in der alten Stadtapotheke