Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Henry Gerlach: Ein Papst „besucht“ Radolfzell

20. März | 19:30 bis 21:00 Uhr

Vortrag von Historiker Henry Gerlach in Zusammenarbeit mit der vhs Landkreis Konstanz

Ein mittelalterlicher Krimi in Radolfzell. Während das Konzil zu Konstanz tagte, war der geflohene und wieder eingefangene Papst Johannes XXIII. im Mai 1415 für 14 Tage in Radolfzell inhaftiert. Die Flucht dieses Papstes, seine Zeit in Radolfzell und die anschließende Absetzung gehört mit zu den spannendsten Geschichten des Konzils.

Anmeldung erforderlich bei der vhs Landkreis Konstanz, Hauptstelle Radolfzell, 07732/89348-60, radolfzell@vhs-landkreis-konstanz.de, www.vhs-landkreis-konstanz.de

Erwachsen: 7,00 €

Schüler und Studenten mit Ausweis und vhs-Vortragskarte frei

Details

Datum:
20. März 2020
Zeit:
19:30 - 21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Stadtmuseum Radolfzell

Veranstalter

vhs Landkreis Konstanz e.V.
Telefon:
+49 7531 59810
E-Mail:
jacobs-krahnen@vhs-landkreis-konstanz.de